Kategorien
Alle Texte Lyrik

Der Hetzer
von Boleslav Strzelewicz (ca. 1922)

Hetzen will ich stets im Lande,
Gegen Unrecht, Schimpf und Schande,
Gegen Gauner, Schlemmer, Schwindler,
Profitschinder, Kriegsgewinnler,
Gegen Lumpen, Spitzel, Schächer,
Gegen die Justizverbrecher,
Die das Menschenrecht verletzen,
Will ich hetzen, hetzen, hetzen!

Bis zum letzten Atemzuge
Will ich hetzen und dem Truge
Des Systems des Geldsacks grollen,
Bis der heutgen Ordnung Tollen
Ist zerschlagen und zuschanden.
Bis die Freiheit ist erstanden,
Bis Gott Mammon liegt in Fetzen,
So lang will ich hetzen, hetzen, hetzen!

Über den Autor:

Boleslav Strzelewicz (1857, Wierschnicin – 1938, Dresden)

Boleslav Strzelewicz war ein sozialistischer Arbeiterkünstler. Zur Jahrhundertwende reiste er als Agitator für die Sozialdemokratische Partei durch ganz Deutschland. 1920 trat er der Kommunistischen Partei bei und gründete 1924 die Theatergruppe “Rote Truppe”, die in den 1920er-Jahren im sächsischen Raum äußerst erfolgreich war. 1933 zog Strzelewicz nach Dresden, wo er 1938 verstarb.