Kategorien
Alle Texte Lyrik

Und warum sollten sie nicht?
von Unbekannt (ca. 1923)

Und warum sollten sie nicht
Euch schinden;
Ihr Geduldigen,
Langmütigen,
Blinden.

Und warum sollten sie nicht
Auch prassen;
Vertragt Ihr es doch gelassen.

Und warum sollten sie nicht
Die Peitsche euch fühlen lassen,
Und die blassen Kinder verrecken lassen,
Und die Mütter in Transmissionen jagen,
Und die Väter zerschmettern,
Zwischen den Kohlenwagen,
Und selbst eure Töchter wie Hirsche erjagen.

Und stündlich die edlen Finger sich glatt polieren,
Und Schampus saufen in Bars,
Nach dem Soupieren.

Warum sollten sie nicht
Vor der “Sintflut” genießen?!
So lang die dummen Sklaven gelassen
Rastlos schuften und Abfälle klauben,
Statt die Fahne der Freiheit zu hissen,
Werden die anderen leben, huren und [rauben (?)]